Hinweise zur Unterstützung für Drittmittelantragsteller

Für die Akquise von Forschungsmitteln außerhalb des Geschäftsbereichs des Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten stehen zahlreiche Förderprogramme der EU-, Bundes- oder Landesebene zur Verfügung. Die folgende Linkliste bietet eine Auswahl relevanter Hinweise für die Themenbereiche Land- und Forstwirtschaft, Nachwachsende Rohstoffe und Ernährung.

Informationen zu nationalen Ausschreibungen

Logo des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft
Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
informiert regelmäßig über seine zahlreichen Ausschreibungen, z. B. auch für Nachwachsende Rohstoffe.

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft Externer Link

Zentrale Website mit aktuellen BMEL-Förderungen:

  • Programm zur Innovationsförderung
  • Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN)
  • Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe
  • Eiweißpflanzenstrategie
  • Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE)
  • Förderprogramm Internationale Forschungskooperation zu Welternährung

Logo Förderberatung "Forschung und Innovation" des Bundes
Die Förderberatung "Forschung und Innovation" des Bundes
bietet aktuelle Informationen rund um nationale und internationale Förderprogramme und Ausschreibungen.

Förderberatung "Forschung und Innovation" des Bundes Externer Link

Zudem bietet sie Informationen und einen Überblick über bayerische Förderprogramme:

Logo BLE Projektförderung
Der Projektträger Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
betreibt Innovationsförderung für die Themen des Ressorts mit verschiedenen Programmen und offeriert weitere interessante Links. Das Abonnieren eines Newsletters ist möglich und empfehlenswert.

Projektträger Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung Externer Link

Logo Deutsche Innovationspartnerschaft Agrar (DIP)
Die Deutsche Innovationspartnerschaft Agrar (DIP)
ist ein beliebtes Programm zur Verbesserung der Innovationskraft der deutschen Landwirtschaft im Sinne einer nachhaltigen Bewirtschaftung.

Deutsche Innovationspartnerschaft Agrar (DIP) Externer Link

Informationen zu EU-Ausschreibungen

Logo Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen
Die Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KoWi)
informiert, berät und schult zu den Angeboten der EU-Forschungsförderung. Das Abonnieren eines Newsletters ist möglich und empfehlenswert.

Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen Externer Link

Logo NKS Lebenswissenschaften
Die Nationale Kontaktstelle (NKS) Lebenswissenschaften
des BMBF bietet umfassende Informationen und individuelle Beratung zur EU-Antragstellung. Ein Newsletter mit Informationen zu allen EU-Programmen, u. a. Ausschreibungen, Veranstaltungen, politische Entwicklungen, kann abonniert werden.

NKS Lebenswissenschaften Externer Link

Logo BMBF Horizont 2020
Horizont Europa
Informationen des BMBF zum aktuellen Forschungsrahmenprogramm der EU.

Horizont Europa Externer Link

Logo International Cooperation and Development
ECAS Registration
ECAS (European Commission Authentication Service) als Zugang zu EU-Förderprogrammen und aktuellen EU-Ausschreibungen.

ECAS Externer Link

Sonstige Partner

Logo IHK Innovationsförderung
Die IHK Innovationsförderung
bietet verschiedene Dienstleistungen und Hilfestellungen rund um Innovationsförderung, z. B. auch Hinweise zur Anfertigung von Businessplänen.

IHK Innovationsförderung Externer Link

Logo Bayerische Forschungs- und Innovationsagentur
Die Bayerische Forschungs- und Innovationsagentur
ist ein Zusammenschluss aus BayFOR GmbH (Unterstützung bei Antragstellung für EU-Förderprogramme), Bayern Innovativ GmbH (Wissenstransfer & Innovation), Projektträger Bayern – ITZB (Förderlotse), BayPAT (Bayerische Patentallianz, Unterstützung bei Patenten), Bayerische Forschungsstiftung (Drittmittelbereitstellung).

Bayerische Forschungs- und Innovationsagentur Externer Link

Logo EIT Food
Die EIT Food - Plattform für Innovation in der Ernährung und Lebensmittelproduktion
Das StMELF ist Mitglied bei der europaweit aktiven EIT-Plattform, die sich von der Urproduktion bis zum fertigen Lebensmittelprodukt mit der gesamten Wertschöpfungskette beschäftigt. Als Initiative des Europäischen Innovations- und Technologieinstituts verbindet EIT Food zahlreiche Stakeholder aus Forschung, Wirtschaft und Ausbildung. Dadurch ergeben sich attraktive Fördermöglichkeiten und neue Partnerschaften für die Ressortforschungseinrichtungen.

EIT Food - Plattform für Innovation in der Ernährung und Lebensmittelproduktion Externer Link

Logo Space2Agriculture
Die Space2Agriculture - Kommunikationsplattform zwischen Raumfahrt und Landwirtschaft
"Space2Agriculture" bringt Daten und Dienstleistungen aus der Raumfahrt in die Anwendung in der Landwirtschaft. Seit kurzem ist das StMELF auch hier Mitglied für seine Forschungseinrichtungen. Mit Space2Agriculture entsteht ein interdisziplinäres Austauschforum, das die Initiierung von branchenübergreifenden Kooperationen mit gemeinsamen Forschungs- und Entwicklungsvorhaben sowie Kommerzialisierungspotenziale aus Raumfahrt und Landwirtschaft fördert.

Space2Agriculture - Kommunikationsplattform zwischen Raumfahrt und Landwirtschaft Externer Link