Forschung und Innovation
Tag der Forschung am 20. Oktober 2021 – Klimawandel

Forschungsland Bayern Forschung Und Innovation

In der Reihe "ForschungsLand Bayern - Hier wächst Wissen" stellt das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) spannende Forschungsergebnisse aus seinem Ressort vor. Dieses Jahr steht das große Thema "Klimawandel" im Fokus.

Erfahren Sie, wie landwirtschaftliche Produktion klimaschonend weitergedacht wird, der Wald von morgen aussieht und digitale Technologien uns helfen können, den künftigen Herausforderungen bei der Landbewirtschaftung besser zu begegnen. Zum Informationsaustausch und Networking für neue und innovative Forschungsprojekte sind Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft herzlich eingeladen.

Anmeldung zum Tag der Forschung am Mittwoch, 20. Oktober 2021
Anmeldeschluss: 13. Oktober

Hybrid-Veranstaltung: vor Ort oder online
Ort: Veranstaltungssaal des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Ludwigstraße 2, 80539 München
Moderation: Florian Schrei

Programm: KLIMAWANDEL in der Reihe "ForschungsLand Bayern – Hier wächst Wissen"

09:00 Uhr | Anmeldung und Netzwerken

09:30 Uhr | Begrüßung und Einführung

Staatsministerin Michaela Kaniber

KLIMA DIGITAL

09:50 Uhr | Klima-Check Landwirtschaft: Umwelt und Ökonomie im Blick

Dr. Monika Zehetmeier, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft

10:00 Uhr | Terrestrische Waldinventur durch Drohnentechnik – Zukunftsvision?

Dr. Jan Dempewolf, Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft

10:10 Uhr | Auf den Punkt: Ressourcenschonende Bewässerung im Freilandgemüsebau

Dr. Alexander Dümig, Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau

10:20 Uhr | Diskussion

ERNÄHRUNG. ZUKUNFT.

10:40 Uhr | Kunstfleisch und Klimakrise - Was kommt?

Dr. Simon Reitmeier, Kompetenzzentrum für Ernährung

Kurzfilm "Regionale und nachhaltige Insektenzucht"

10:55 Uhr | Diskussion

STADT. LAND. WALD. – PERSPEKTIVEN

11:10 Uhr | Waldzukunft zum Anfassen

Dr. Susanne Brandl, Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft

11:20 Uhr | Saat- und Pflanzgut für Bayerns klimastabile Wälder

Dr. Alwin Janßen, Amt für Waldgenetik

Kurzinterview: Hubert Sailer, Erzeugergemeinschaft für Qualitätsforstpflanzen "Süddeutschland" e.V.

11:40 Uhr | Insektenvielfalt auf stresstoleranten Stadtklimabäumen

Dr. Susanne Böll, Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau

11:50 Uhr | Diskussion

12:15 Uhr | Pause

13:00 Uhr | Pflanzenbausysteme der Zukunft

Dr. Markus Gandorfer, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft

13:10 Uhr | eMissionCow – Weg mit dem Methan!

Interview: Dr. Peggy Hertel-Böhnke, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft

13:15 Uhr | Diskussion

13:30 Uhr | Mit gutem Beispiel voran: Bayerns Traktoren tanken klimafreundlich

Interview: Dr. Edgar Remmele, Technologie- und Förderzentrum Nachwachsende Rohstoffe

13:40 Uhr | Extra dry – das LfL-Zentrum für klimaresiliente Anbausystem

Dr. Peter Doleschel, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft

13:50 Uhr | Weinbau im (Klima-)Wandel

Dr. Daniel Heßdörfer, Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau

14:00 Uhr | Diskussion und Abschluss


Veranstalter

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Referat G2 - Ressortforschung, Innovationen
Ansprechpartnerin: Michaela Kain
Tel.: +49 (89) 2182-2287

E-Mail: Ref-G2@stmelf.bayern.de